Direkt zum Inhalt springen

Zusatz Elektroinstallateur/in EFZ

Berufsbeschreibung

Die Arbeit als Elektrofachkraft gefällt Ihnen und Sie beschäftigen sich gerne mit elektrischen und elektronischen Anlagen. Dann wäre der Beruf Elektroinstallateur EFZ oder Elektroinstallateurin EFZ eine gute Ergänzung zur Ausbildung als Montage-Elektriker. Elektroinstallateure EFZ und Elektroinstallateurinnen EFZ arbeiten in Elektroinstallationsfirmen, Industriebetrieben, Elektrizitätswerken oder ähnlich gelagerten Unternehmen. Es sind die Berufsleute, die bei Neu- und Umbauten die elektrischen Anlagen installieren, Verteilungen und Steuerungen montieren und erweitern und Telekommunikations-, EDV- und TV-Anlagen installieren. Elektrische und elektronische Geräte und Anlagen in Betrieb zu nehmen, in Stand halten und reparieren, gehört auch zu ihren Aufgaben. Bei diesen Arbeiten ist viel Teamarbeit gefragt.

Ausbildung

2 Jahre im Ausbildungsbetrieb. Die Berufsfachschule beansprucht 1 Tag pro Woche. Die zwei Einführungskurse sind spezielle auf die Zusatzausbildung abgestimmt und sind auf die beiden Ausbildungsjahre verteilt.